Eine Übersicht der Spiele des Jahres 2014 auf meinem Kanal:

Ultimate General: Gettysburg

In Ultimate General: Gettysburg kann man die wohl bedeutenste Schlacht im amerikanischen Bürgerkrieg nachspielen. Beide Fraktionen stehen zur Auswahl und jede Option ist in diesem Spiel offen. Mit viel Geschick (und etwas Glück) führt man seine Seite zum Sieg und muss mit den begrenzten Truppen die vorgegebenen Gefechte überstehen, denn der Nachschub ist nicht unbegrenzt. Das Spiel erinnert stark an Sid Meier's Gettysburg von 1997 und muss daher von mir einfach gespielt werden, denn der Charm des alten Titels, wurde trotz verbesserter Grafik, einigen Änderungen an der Steuerung und dem fehlen der schönen Videosequenzen gut eingefangen.









Banished

Mit Banished hat eine Survival-Stadt-Simulation die Spielerschaft erreicht. Eine kleine Gruppe vertriebener Siedler macht sich im Mittelalter auf den Weg eine eigene Stadt zu gründen. Dabei geht es um das sammeln von Baumaterialien, der Expansion der Stadt und um das Überstehen des Winters. Jedes Gebäude ist direkt zu anfang verfügbar, Banished kommt komplett ohne Tech-Tree aus, ebenso auch ohne militärische Komponente. Der Winter und die KI sind der schlimmste Feind den man sich vorstellen kann.









Space Run

In Space Run ist man ein kleiner, unbedeutender Lieferjunge und muss Waren von A nach B bringen. Dies klingt zuerst wohl etwas uninteressant, doch das Weltall bietet eine Menge Gefahren. Das aus Hex-Feldern bestehende Raumschiff bietet nur begrenzt Platz, dieser muss intelligent genutzt werden um die Waren, Waffensysteme, Schutzschilde, Antriebe und die Energieversorgung sinnvoll unter zu bringen. Hinzu kommt der Zeitdruck in dem die Waren am Ziel ankommen müssen und die Möglichkeit maximale Punkte in den einzelnen Missionen erwirtschaften zu können steuert seinen Teil dazu bei es als "Spiel für Zwischendurch" einfach klasse finden zu müssen...find ich jedenfalls derzeit. ^^






Might & Magic X: Legacy

Endlich geht es los, dass lang angekündigte Might & Magic X: Legacy Let's Play nimmt seinen Anfang. Das Spiel findet dabei wieder zurück zu den Wurzeln der Serie und verbindet diese zusätzlich noch mit der Heroes-Reihe. Eine Party aus vier wackeren Helden bewegt sich hierbei in einer wunderschönen Welt im Schachbrettmuster, wodurch der Charm alter Titel direkt eingefangen wird. Die grafische und spielerische Überarbeitung gefällt vielleicht nicht Jedem, aber Veteranen aus alten Might & Magic Teilen wird das Herz höher schlagen...jedenfalls gehe ich davon aus, da ich nur IV+V gespielt habe. ^^